VET4Africa

Projekte | Schulungen | Motivaton

Slider

Das Team hinter VET4Africa


Die Initiatoren des Projekts

Die Initiatoren VET4Africa
Günter Mögele, Willi Kirchensteiner und Manfred Wolf

Startschuss für Afrikahilfe

Afrikanische Lehrer lernen in Wildpoldsried, wie Bausätze für Solaranlagen funktionieren.

Das Projekt soll elektrischen Strom in entlegene Teile Afrikas bringen: Koffer mit Bausätzen für kleine Solaranlagen – so die Idee der Initiatoren Günter Mögele, Willi Kirchensteiner und Manfred Wolf – sollen helfen, auch ohne Infrastruktur Lampen und andere elektronische Geräte zu betreiben. Das nötige Wissen soll wie berichtet Menschen aus Afrika in Wildpoldsried beigebracht werden. Ein dreitägiger Lehrgang war der Startschuss für das Bildungsprojekt. Durchgeführt von der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) Dillingen und vom Ökologischen Bildungszentrums Wildpoldsried, lernten dabei Berufsschullehrer aus ganz Bayern, wie sie Afrikanern künftig die Bausätze erklären können.

...mehr Informationen


Die Mentoren bei VET4Africa

Das Trainerteam setzt sich vorwiegend aus Berufsschullehrerinnen und –lehrern zusammen und kombiniert auf optimale Weise didaktische und fachliche Kompetenzen. Regelmäßige Fortbildungen garantieren das hohe fachliche Niveau. Die Trainer fungieren auch als Mentoren für die afrikanischen Teilnehmer nach dem Besuch der Schulungen in Wildpoldsried und unterstützen diese auch vor Ort in Afrika bei allen auftretenden Problemstellungen.

Vet4Africa - Die Mentoren und Lehrer


Beteiligte Schulen bei VET4Africa


Kooperationspartner bei VET4Africa


Weitere interessante Partnerseiten von VET4Africa

BMZ - VET4AFRICA
BBW - VET4AFRICA
BFZ - VET4AFRICA
Alp Dillingen - VET4AFRICA
Slider

VET4Africa

Contact:

Marlyse Annoepel
info@vet4africa.com

logo weiss

©2020 VET4Africa | All rights reserved